Pressemitteilungen

Radfahrtestbögen für alle NRW-Grundschulen

Verkehrsministerium, TÜV Rheinland und Landesverkehrswacht NRW übergeben Bögen in Mönchengladbach

Düsseldorf, 3. September 2014. Mit dem Fahrrad nehmen Kinder erstmals selbstständig am Straßenverkehr teil. Das Radfahren erweitert ihren Aktionsradius, vermittelt ihnen wichtige Erfahrungen im Verkehr, ist gesund und macht Spaß. Damit Kinder in NRW von Anfang an sicher in die Pedale treten, werden die Grundschulen bei der... weiter...

Zu Fuß zur Schule!

NRW-Verkehrsminister Groschek und Landesverkehrswacht appellieren an Eltern

Düsseldorf, 20. August 2014. Mit dem heutigen Schulstart in Nordrhein-Westfalen kommen auf die 151.000 Erstklässler viele Aufgaben zu. Sie müssen sich nicht nur an neue Gesichter und eine neue Umgebung gewöhnen; auch neue Wege liegen vor ihnen. Denn der Schulbeginn ist immer mit dem Eintritt in die Verkehrswirklichkeit verbunden. Auf dem... weiter...

Warnwesten im Auto sind ab dem 1. Juli Pflicht

Landesverkehrswacht NRW rät zu einer Weste pro Insasse

Düsseldorf, 30. Juni 2014. Ab dem 1. Juli 2014 muss in jedem PKW eine Warnweste mitgeführt werden. Während man bei der Farbe noch zwischen gelb, rot oder orange wählen darf, ist die DIN-Norm vorgeschrieben: Die Westen müssen DIN EN 471:2003 + A1:2007 oder EN ISO 20471:2013 entsprechen. Die neue Regelung betrifft alle Pkw, Lkw und Busse;... weiter...

Auszeichnung des ehrenamtlichen Engagements

Verkehrsminister Groschek eröffnet Schülerlotsenwettbewerb in Solingen mit Oberbürgermeister Feith

Solingen, 12. Juni 2014. Bei Wind und Wetter sorgen sie dafür, dass ihre Mitschülerinnen und Mitschüler sicher zur Schule und zurück kommen: über 4.200 ehrenamtlich Aktive tun in Nordrhein-Westfalen als Schülerlotsen Dienst. Um deren Engagement zu honorieren, veranstaltete die Landesverkehrswacht NRW (LVW) heute in Solingen den... weiter...

Senioren und Verkehrssicherheit – Landesverkehrswacht diskutiert neue Ansätze der Prävention

Gütersloh, 8. Mai 2014. Die Diskussion über Senioren im Straßenverkehr wird intensiv geführt, entbehrt aber häufig einer vorherigen sachlichen Analyse der Situation. Wie in anderen gesellschaftlichen Bereichen auch ist zu befürchten, dass beim Thema Straßenverkehr parallel zur fortschreitenden Alterung der Gesellschaft eine Frontstellung... weiter...

Verkehrsminister Groschek übergibt gemeinsam mit der Landesverkehrswacht Material zur Verkehrserziehung

Mehr als 200 Fahrräder und knapp 400 Schutzhelme für Grundschüler in NRW

Mülheim, 8. April 2013. Die mobile Jugendverkehrsschule und die Verkehrswacht Mülheim an der Ruhr haben für ihre Arbeit 18 Fahrräder, fünf Helme und zwei Sätze Nummernwesten erhalten. NRW-Verkehrsminister Michael Groschek und Heinz Hardt, Präsident der Landesverkehrswacht NRW, übergaben die Räder und Helme heute an die Mülheimer... weiter...

Verkehrssicherheit auf Landstraßen und innerorts verbessern helfen

Verkehrspolitischer Abend von DEKRA und Landesverkehrswacht NRW

Düsseldorf, 13. März 2014. Beim heutigen gemeinsamen Verkehrspolitischen Abend, der mit NRW-Verkehrsminister Michael Groschek und Landtagsabgeordneten der Ausschüsse für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr sowie für Inneres und Kommunales in Düsseldorf stattfand, stellten DEKRA und die Landesverkehrswacht NRW ihre Initiativen zur... weiter...