Pressemitteilungen

Sehen und gesehen werden

NRW-Initiative für mehr Fußgängersicherheit gestartet. Innenminister Ralf Jäger: Sichtbarkeit schafft Sicherheit – Die Verkehrswachten informieren Senioren über richtiges Verhalten

Düsseldorf, 28. Oktober 2015. „Sehen und gesehen werden“ lautet das Motto der NRW-Initiative mit der Polizei, Landesverkehrswacht und der ADAC für mehr Sicherheit der Fußgänger in der dunklen Jahreszeit sorgen. „Gerade Fußgänger sind in der Dämmerung und in der Dunkelheit besonders gefährdet“, erklärte Innenminister Ralf Jäger heute in... weiter...

Gute Sicht durch gutes Licht

Kraftfahrzeuggewerbe NRW und Landesverkehrswacht NRW bieten kostenlosen Licht-Test an

Gelsenkirchen, 1. Oktober 2015. Im gesamten Monat Oktober können Autofahrer wieder die Beleuchtungsanlage ihres Fahrzeugs kostenlos in einer Meisterwerkstatt des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes überprüfen lassen. Beim Licht-Test werden Fern- und Abblendlicht sowie die Ausrichtung des Lichtkegels überprüft, damit der entgegenkommende... weiter...

Morgendliches Chaos vor der Schule vermeiden

Verkehrsminister Groschek und Landesverkehrswacht NRW appellieren an Eltern

Düsseldorf, 12. August 2015. Mit dem heutigen Schulbeginn in Nordrhein-Westfalen kann man vor Schulen wieder häufig chaotische Szenen beobachten: Kurz vor Unterrichtsbeginn blockieren Autos Gehwege und Ausfahrten oder parken im absoluten Haltverbot. Die mit dem Auto an- und abfahrenden Eltern kämpfen um einen Halteplatz möglichst nah an der... weiter...

Tom Brinkmann ist bester Schülerlotse aus NRW

Verkehrsminister Groschek lobt ehrenamtliches Engagement

Monheim, 10. Juni 2015. Check des Verkehrswissens, Rollenspiel, Schätz- und Reaktionstest -Schülerlotsen aus ganz NRW ließen am heutigen Mittwoch ihr Wissen und Können auf Herz und Nieren prüfen. Beim Schülerlotsenwettbewerb der Landesverkehrswacht NRW wurde ermittelt, wer am besten mit den Anforderungen des Ehrenamts zurecht kommt. Es... weiter...

LVW-Hauptversammlung wählt Prof. Jürgen Brauckmann zum Präsident und Vorgänger Heinz Hardt zum Ehrenpräsidenten

Neuss, 24. April 2015. Auf ihrer heutigen Hauptversammlung haben die Mitglieder der Landesverkehrswacht Nordrhein-Westfalen Prof. Dr.-Ing. Jürgen Brauckmann zum Präsidenten gewählt. Er folgt Heinz Hardt nach, der diese Position 20 Jahre lang inne gehabt hat.
„Ich empfinde es als eine Ehre und eine große Verantwortung, die... weiter...

Landesverkehrswacht NRW diskutiert Verkehrssicherheit von Radfahrern

Präsident Hardt tritt nach 20 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl an

Neuss, 23. April 2015. Die Hauptversammlung der Landesverkehrswacht NRW, die am morgigen Freitag in Neuss stattfindet, wird sich in ihrem Fachteil mit der Verkehrssicherheit von Radfahrern beschäftigen. Für diese Gruppe der Verkehrsteilnehmer musste für den Zeitraum zwischen 2010 und 2014 in NRW ein Anstieg der Verunglückten in Höhe von... weiter...

Sicher unterwegs auf zwei Rädern

Verkehrsminister Groschek übergibt Fahrräder an Herner Jugendverkehrsschule

Herne, 15. April 2015. Wer mit dem Auto oder Motorrad unterwegs sein will, besucht eine Fahrschule, um die nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten zu bekommen. Doch was machen eigentlich Kinder, die das Fahrradfahren lernen möchten? Für sie gibt es den Radfahrunterricht in der dritten und vierten Klasse der Grundschulen. Und um im geschützten... weiter...