Pressemitteilungen

Landesverkehrswacht fordert: Illegalen Autorennen repressiv und präventiv begegnen

Düsseldorf, 6. Juli 2016. Die Landesverkehrswacht NRW fordert, den in letzter Zeit zunehmenden massiven Verkehrsverstößen in Form von innerörtlich stark überhöhter Geschwindigkeit im Rahmen von illegalen Autorennen, bei denen bewusst Risiken für Gesundheit und Leben auch unbeteiligter Dritter in Kauf genommen werden,... weiter...

Beste Schülerlotsin aus NRW ist Josephine Sauer

Verkehrsminister Groschek unterstreicht Bedeutung des Ehrenamts

Leverkusen, 1. Juni 2016. 30 Schülerinnen und Schüler aus ganz NRW trafen sich heute in Leverkusen, um beim Schülerlotsenwettbewerb der Landesverkehrswacht NRW ihre Fähigkeiten und Kenntnisse unter Beweis zu stellen. Am besten schnitt dabei Josephine Sauer von der Kreisverkehrswacht Viersen ab. Beim Wettbewerb auf Bundesebene, der im Herbst... weiter...

Hauptversammlung 2016 in Wetter

Landesverkehrswacht fordert Maßnahmen gegen digitale Ablenkung im Verkehr und verstärkt Verkehrssicherheitsarbeit für Flüchtlingen

Wetter, 29. April 2016. Die Jahreshauptversammlung der Landesverkehrswacht NRW, die am heutigen Freitag beim Unternehmen Abus in Wetter stattfand, beschloss ein verstärktes Engagement gegen Ablenkung in Straßenverkehr, insbesondere durch die Nutzung von Smartphones am Steuer. Zum einen fordern die NRW-Verkehrswachten eine Überarbeitung des... weiter...

Auch im Karneval kein Alkohol am Steuer

Landesverkehrswacht NRW rät zu Bus und Bahn

Düsseldorf, 28.1.2016. Der Karneval biegt an diesem Wochenende auf die Zielgerade ein. In den Hochburgen an Rhein und Ruhr sowie in Westfalen läuft der Sitzungsmarathon, auf Prunk- und Stunksitzungen wird gelacht, geschunkelt und getrunken.
Wer feiert und dabei auf Alkohol nicht verzichten will, sollte sich aber frühzeitig um eine... weiter...

Happy Birthday Sicherheitsgurt

Lebensrettender Stoffstreifen ist seit 40 Jahren im Auto Pflicht

Düsseldorf, 23.12.2015. Am 1. Januar 1976 wurde das Anlegen des Sicherheitsgurts in Deutschland zur Pflicht. Seither hat der Stoffstreifen unzähligen Autofahrern das Leben gerettet oder sie vor gravierenden Verletzungen bewahrt. Was heute von nahezu jedem Autofahrer als Lebensversicherung selbstverständlich akzeptiert und genutzt wird, war... weiter...

Sehen und gesehen werden

NRW-Initiative für mehr Fußgängersicherheit gestartet. Innenminister Ralf Jäger: Sichtbarkeit schafft Sicherheit – Die Verkehrswachten informieren Senioren über richtiges Verhalten

Düsseldorf, 28. Oktober 2015. „Sehen und gesehen werden“ lautet das Motto der NRW-Initiative mit der Polizei, Landesverkehrswacht und der ADAC für mehr Sicherheit der Fußgänger in der dunklen Jahreszeit sorgen. „Gerade Fußgänger sind in der Dämmerung und in der Dunkelheit besonders gefährdet“, erklärte Innenminister Ralf Jäger heute in... weiter...

Gute Sicht durch gutes Licht

Kraftfahrzeuggewerbe NRW und Landesverkehrswacht NRW bieten kostenlosen Licht-Test an

Gelsenkirchen, 1. Oktober 2015. Im gesamten Monat Oktober können Autofahrer wieder die Beleuchtungsanlage ihres Fahrzeugs kostenlos in einer Meisterwerkstatt des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes überprüfen lassen. Beim Licht-Test werden Fern- und Abblendlicht sowie die Ausrichtung des Lichtkegels überprüft, damit der entgegenkommende... weiter...