Aktuelles

132 Fahrräder und 492 Helme für Jugendverkehrsschulen in NRW

Symbolische Übergabe durch Verkehrsminister Wüst

Düsseldorf, 21. August. Radfahren wird immer beliebter. Auch viele Kinder und Jugendliche nutzen das Fahrrad für den Weg zur Schule oder Ausbildungsstätte und in der Freizeit. Die Landesverkehrswacht NRW (LVW NRW) sowie das NRW-Verkehrsministerium verfolgen das Ziel, dass dabei alle sicher auf dem Rad unterwegs sind. Dafür werden unter... weiter...

„Brems Dich! Schule hat begonnen“ läuft wieder

Schulministerin Gebauer und Landesverkehrswacht appellieren an Autofahrer

Düsseldorf, 12. August 2020. Rund 162.000  Schülerinnen und Schüler werden diese Woche in NRW eingeschult und an allen Schulen im Land startet ein angepasster Schulbetrieb in Corona-Zeiten.
Aber auch so heißt es dieses Jahr wieder „Brems Dich! Schule hat begonnen!“. Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer und... weiter...

Aktuelles Stellenangebot: Landesverkehrswacht sucht einen Social Media / PR-Mitarbeiter (m/w/d)

Bis zum 6. September 2020 bewerben

Düsseldorf. Die Landesverkehrswacht NRW e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Social Media / PR-Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit.
Als gemeinnützige Organisation setzt sich die Landesverkehrswacht gemeinsam mit 64 örtlichen Verkehrswachten in Nordrhein-Westfalen für die Verbesserung der Verkehrssicherheit ein. Sie... weiter...
Download:
Social_Media_Mitarbeiter_gesucht.pdf429 K

Schulweg mit Erstklässlern jetzt üben

Tipps, worauf Eltern achten solltem

Wie genau der Schulbetrieb nach den Sommerferien aussieht, lässt sich aktuell noch nicht genau sagen. „Aber Eltern oder Großeltern von Erstklässlern sollten mit ihnen schon jetzt den Schulweg üben“, rät Klaus Voussem, Vizepräsident der Landesverkehrswacht Nordrhein-Westfalen. In den Kindertagesstätten werden die Kinder und Eltern in der Regel... weiter...

Mehr Sicherheit für Biker

Fahrsicherheitstrainings finden wieder statt

Ob Motorrad, Motorroller, Moped oder Mofa – motorisierte Zweiräder haben keine Knautschzone, keinen Sicherheitsgurt und keinen Airbag. Deshalb sind sie im Straßenverkehr besonderen Gefahren ausgesetzt. Im Jahr 2019 starben allein auf den Straßen in Nordrhein-Westfalen 72 Motorradfahrer. Motorradfahrer können zu ihrer eigenen Sicherheit... weiter...

Hauptversammlung 2020

Veranstaltung wird verschoben

Die Hauptversammlung der Landesverkehrswacht Nordrhein-Westfalen, die am Freitag, 24. April 2020, in Köln stattfinden sollte, wird aufgrund der Coronavirus-Entwicklung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. weiter...

Alkohol und Drogen am Steuer werden zum Problem

Innenminister Reul stellte Verkehrsunfallstatistik 2019 vor – Zahl der getöteten Radfahrer weiter hoch

Am 25.2. stellte Innenminister Herbert Reul die Verkehrsunfallbilanz des Jahres 2019 in Düsseldorf vor. Demnach ist die Zahl der Verkehrstoten im Vorjahr auf ein historisches Tief gesunken: 458 Menschen sind zwischen Januar und Dezember 2019 auf den Straßen in NRW zu Tode gekommen. Dies sind 32 weniger als im Vorjahr und damit die geringste Zahl... weiter...